Offene Stellen:

Für unser Mutter-Kind-Haus in Mannheim suchen wir neben Vollzeit- und Teilzeitkräften auch gern Aushilfskräfte für zwei Wochenenden im Monat (Nachtdienst von Samstag auf Sonntag).

Für die ambulanten/aufsuchenden Hilfen (im Rhein-Neckar-Kreis) im Bereich der sozialpädagogischen Familienhilfe (SPFH), Erziehungsbeistandschaft (EZB), intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE) und aufsuchende Familientherapie (AFT) suchen wir eine sozialpädagogische Fachkraft (Studium der Sozialpädagogik/Sozialen Arbeit) gerne mit therapeutischen und/oder pädagogischen Zusatzqualifikationen.

Bei unserem Jugendhilfeträger werden zum nächstmöglichen Zeitpunkt für verschiedene Bereiche und Standorte
Mutter-Kind-Haus (Mannheim)
Intensiv Betreutes Wohnen (Neckargemünd/ Kriegsmühle)
Betreutes Wohnen (Leimen und Umgebung)
Heilpädagogische Kleingruppe (Helmstadt Bargen)
Vollstationäre Jungen Wohngruppe (Kumhausen und Altfraunhofen bei Landshut/Niederbayern)
Auslandsprojekt in Frankreich (Le Berger/ Südfrankreich)

durch
Dipl. Sozialpädagogen, Sozialarbeiter (Bachelor/Master),
Jugend- und Heimerzieher,
Heilpädagogen und
Psychologen
besetzt.

Sprechen Sie uns auch gern für Praktikumsplätze an.

 

Ihr Profil:
– Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialen Arbeit, der Psychologie oder Heilpädagogik, eine abgeschlossene Ausbildung zum Jugend- und Heimerzieher (m/w), Heilpädagogen (m/w) oder eine vergleichbare Qualifikation.
– Sie arbeiten gerne mit Kindern und Jugendlichen.
– Sie verfügen über interkulturelle Kompetenzen.
– Sie denken und handeln lösungs- und ressourcenorientiert und sind stets motiviert.
– Sie verfügen über soziale Kompetenzen, sind teamfähig und engagiert.
– Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B.
– Sie haben Spaß an der Arbeit mit Menschen.
– Sie sind empathisch, flexibel und belastbar.

Unser Angebot:
– Attraktives Arbeitsumfeld mit guten Perspektiven
– Eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit
– Eine fundierte Einarbeitung und Unterstützung durch erfahrene Kräfte
– Gutes Arbeitsklima
– Aufstiegsmöglichkeiten
– Supervision, Fort- und Weiterbildungsangebote
– Bis zu 30 Tage Jahresurlaub
– Bereitstellung eines Dienstfahrzeugs für die teilstationären Angebote
– Bezahlung in Anlehnung an TVöD nebst Zulagen

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, welche Sie uns gerne per Mail (verwaltung@coccius.de und kuebler@coccius.de) oder per Post an unsere Verwaltung/Geschäftsstelle in der Adalbert-Stifter-Str. 25 in 69181 Leimen senden können.