Erlebnispädagogik im Ausland


„In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst.“
Aurelius Augustinus

Manche jungen Menschen sind mit ambulanten und stationären Hilfeangeboten im Inland nicht mehr zu erreichen. Jugendliche mit kriminellem Hintergrund und Gewalterfahrung oder Jugendliche, die Drogenkonsum und Schulabbrüche hinter sich haben, benötigen mitunter weitreichende und vor allem räumliche Veränderungen, damit sie eine neue Perspektive entwickeln und alte Bezüge lösen können. Eine Auslandsmaßnahme bietet den jungen Menschen die Möglichkeit, das bisherige gefährdende Umfeld zu verlassen und einen Neustart zu beginnen.
Jugendliche können vor allem deshalb mit Auslandsmaßnahmen wirkungsvoll erreicht werden, weil sie in einer reizarmen Umgebung wieder lernen, sich auf wesentliche Bestandteile ihres Lebens zu konzentrieren und sich auf Beziehungen einlassen zu können. Automatisierte Verhaltensmuster werden unterbrochen, und es entsteht somit auch für entmutigte und sich verweigernde junge Menschen leichter Raum für neue Erfahrungen.
Ein wichtiger Bestandteil der Hilfen im Ausland ist es, den Jugendlichen einen fließenden Übergang zwischen dem Leben im Ausland und der Rückkehr ins Heimatland zu ermöglichen. Hierzu wird bereits vor dem Ende der Auslandsmaßnahme mit dem jungen Menschen und allen Beteiligten der Weg vorbereitet, den der junge Mensch nach der Auslandsmaßnahme in Deutschland gehen kann. Damit sehen wir die Rückkehr der Jugendlichen aus dem Ausland bezüglich ihrer Perspektiven nicht problematischer an als bei stationären Maßnahmen innerhalb Deutschlands.

Die Sozialpädagogischen Projekte Coccius bieten an mehreren Standorten über drei europäische Länder verteilt erlebnispädagogische Angebote.

Hierzu zählen ein Bauernhof in Le Berger in Frankreich für Mädchen, Betreuerfamilien in der Gegend um Malaga in Spanien und Betreuerfamilien auf der griechischen Insel Thassos sowie eine kleine Dorfgemeinschaft in Koila, ebenfalls Griechenland, für Jungen.

Weitere Informationen zu den Erlebnispädagogischen Angeboten im Ausland finden Sie in der Übersicht.

Frankreich


Spanien


Griechenland